Am 01.07.2017 war es endlich soweit: Gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule und der Musikschule Much hat der Purzelbaum das 1. Mucher Kulturfestival ausgerichtet.

Viele Gäste waren trotz schlechten Wetters auf dem Schulhof der Grundschule zusammen gekommen, um das vielseitige Familienprogramm zu nutzen. Verschiedene Gruppen hatten sich dazu bereit erklärt, die Veranstaltung ohne Gage mit ihren Darbietungen zu bereichern – von der Tanzgruppe bis zur Live-Band war für jeden Besucher etwas dabei.

Die Musikschule Much begeisterte mit einem eigenen Stand für das Spiel von Schlagzeug, Gitarre, Geige und Flöte – und auch einige Schüler waren gekommen, um den Zuschauern bereits in der Schule gelernte Stücke zu präsentieren. Für das leibliche Wohl sorgten derweil frische Getränke, ein meterlanges Kuchen- und Waffelbuffet sowie eine Grillstation. Kinder jeden Alters freuten sich darüber, sich auf der Hüpfburg oder beim Torwandschießen auszutoben und beim Kinderschminken in ganz neue Rolle zu schlüpfen – und für die Älteren gab es sogar die Möglichkeit, bei einer echten Steinmetzin das Handwerk mit Hammer und Meißel auszuprobieren oder eigenhändig frische Brote zu backen. Wer dazu noch ein bisschen shoppen wollte, nutze den Kindersachen-Flohmarkt zum Stöbern.

Dank der Unterstützung zahlreicher Ehrenamtler war es eine rundum gelungene Veranstaltung und ein besonderer Tag für den Purzelbaum und den Förderverein der Grundschule Much, die auf diese Weise viele Spenden sammeln konnten, die fortan den Kindern beider Einrichtungen zu Gute kommen werden.

Dafür danken wir insbesondere für die tollen Live-Auftritte von

…und die Tanzeinlagen von

  • Die Graßhüpfer
  • Dancing Kids
  • Teichgirls

…sowie die finanzielle Unterstützung durch